Schwebstofffiltration - gestern und heute

Der klassische ts-Schwebstofffilter ist zweistufig aufgebaut. Mit diesen zwei Filterstufen wird absolute Betriebssicherheit erreicht.

Stufe I arbeitet als Produktabscheider. Sie lässt sich mit hoher Staubbeladung betreiben. Diese Stufe ist mit einer vollautomatischen Abreinigung ausgerüstet.

Das Filtermaterial in Stufe I ist der Abnutzung ausgestezt, sodass im Laufe der Zeit Leckagen entstehen können. Um auch auf die lange Betriebszeit hinaus niedrigste Reststaubwerte sicherzustellen, ist die Stufe II mit den gleichen Filterelementen wie Stufe I ausgestattet, aber ohne Abreinigung.

Der Zustand des Sekundärfilters wird durch einen Differenzdruckschalter überwacht. Wird ein vorher eingestellter Höchstdruck überschritten, erfolgt ein Signal.

Das Filtermaterial der Stufe I ist nun endgültig verbraucht. Die Filterelemente der Stufe II werden nach I transferiert. Die Stufe II erhält neue Filterelemente, und der Filterprozess geht weiter.

Regenerierbare HEPA-Filter

ts-systemfilter wendet das System der Schwebstoffiltration mittels nicht regenerierbarer zweiter Filterstufe bereits seit Firmengründung im Jahre 1978 an. Heute kommen dank Weiterentwicklung der Filtermedien auch andere Kombinationen aus unserem Systembaukasten zum Einsatz.

Durch den Einsatz von regenerierbaren H13-Filtermedien können mit den Standardbauarten die Reststaubwerte der früheren Schwebstofffiltration erreicht werden - ohne dass eine zweite Filterstufe eingesetzt werden muss. Teure Prozessunterbrechungen beim Austausch der Sekundärfilter sind damit passé.

In besonders sensiblen Bereichen wie beispielsweise Chemie- oder Pharma können für noch mehr Sicherheit z.B. unsere Mini-Filter "Atmungsfilter" oder "Filtermodul" als Einsteck- oder Aufsatzfilter eingesetzt werden. Je nach Anwendung dienen sie dabei als erste oder zweite Filterstufe.

Unsere Minis zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • 12 bar druckfest
  • glasfaserfreie regenerierbare H13-Filtermedien
  • ATEX- und Lebensmittelzulassung
  • optional erweiterbar durch Aktivkohle (z.B. zur Filtration von Aromaten)
  • Reingaswerte < 1 mg/m³
  • klein und kompakt für niedrige Bauhöhen

 

Sie haben Bedarf an Filterapparaten oder Ersatzteilen?

Nutzen Sie unsere Anfrageformulare. Wir senden Ihnen gerne ein kostenloses und unverbindliches Angebot zu.

Anfrage Filterapparat   Ersatzteilanfrage   Allgemeine Anfrage

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne - nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Ihre Ansprechpartner

Auch interessant

ts = Technik mit System

„Technik mit System“ bedeutet für uns neben exzellenter Qualität auch einen überdurchschnittlichen Mehrwert zu bieten. Erfahren Sie mehr über ts-systemfilter.

Über uns   Anwendungsbeispiele   Systembaukasten   Service

Filterauslegung mittels Rechenschieber

Nutzen Sie unseren Rechenschieber zur Auslegung Ihrer Filteranlage.

Filterauslegung

ts-systemfilter-Glossar

Werfen Sie einen Blick in unser Stichwortverzeichnis und schmökern Sie etwas in unserem umfangreichen Filterwissen.

Glossar besuchen