Zyklonfilterapparat

Der Zyklonfilterapparat kann zur Abscheidung von Schüttgütern mit geringer Schüttdichte eingesetzt werden.

Die Vorabscheidung übernimmt die Auftrennung von Flusen, Spelzen, Engelshaar, etc. und dem eigentlichen Partikel.

Je nach Ausführung kann er zur Abscheidung in nachgeschaltete Säcke, Container, weiterführende pneumatische Förderungen etc. eingesetzt werden.

Der Verschleißschutz am Einlaufstutzen ist aus Edelstahl und auswechselbar.

Der tangentiale Einlaufstutzen kann auch in runder Form geliefert werden.

Ausstattungsvarianten Zyklonaufsatzfilter

  • im Lebensmittelbereich zugelassen
  • integrierbar in vorhandene Systeme
  • Korrosionsbeständigkeit
  • Werkstoff: seewasserbeständiges Aluminium
  • leichte Bauweise
  • keine Statikprobleme
  • Montage: bei Bauart 01 (Zyklonaufsatzfilter) geteilter Losflansch, bei Bauart 05 (Zyklonproduktabscheider) am Gehäusebord befestigt
  • Anpassungsmöglichkeit der Rohrleitung
  • bei Bauart 01 (Zyklonaufsatzfilter) Fallschutzgitter
  • zerlegbar
  • drehbar um 360°
  • Regeneration C: vollautomatische Regeneration mit Druckluft »On-line-Betrieb« [Zeitsteuerung]
  • Spülmodul mit Ventilbehälter, Ventilen und elektronischer Steuerung
  • 1 Druckluftimpuls regeneriert jeweils 3 Filterelemente
  • betriebsfähig bis 70°C
  • von 5000 Pa (500 mmWS) Unterdruck bis 5000 Pa (500 mmWS) Überdruck
  • Stromanschluss: 230 V AC, 40-60 Hz, 10 W
  • Druckluftanschluss: 3 bis 6 bar, öl- und wasserfrei
  • Schlauchanschluss: Nennweite 13 mm
  • Werkstoff: Edelstahl, Stahl
  • Montage: bei Bauart 01 (Zyklonaufsatzfilter) Einschweißzarge mit Spannringverbindung (anstelle des geteilten Losflansches), Flansch, Bundflansch
  • Regeneration F: keine Regeneration (Speicher-, Sicherheits-, Polizei-, Lagervorratsfilter)
  • Regeneration B: mechanische, automatische Regeneration mit Klopfmotor »Off-line-Betrieb« (Speicherfilter mit Unterbrechung für die Regeneration)
  • Regeneration CD: vollautomatische Regeneration mit Druckluft »On-line-Betrieb« [Druckdifferenzsteuerung mit Messleitungsreinigung], Netzdruckmelder [NDM] optional
  • Stromanschluss: 115 V AC, 40-60 Hz, 10 W; 24 V DC, 12 W mit Druckluftanschluss 2 bis 4 bar
  • für reduzierten Explosionsdruck [ST 1]
  • andere Temperaturen und Drücke auf Anfrage
  • FDA-konform bzw. konform mit Verordnung (EG) Nr. 1935/2004
  • ATEX-konform (alle Zonen)
  • besondere Oberflächenbehandlungen von Edelstahl für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie
  • unverlierbare Verbindungen
  • Säurebeständigkeit
  • individuelle Montagemöglichkeiten
  • individuelle Anschlussmöglichkeiten (Stutzengröße beliebig wählbar)
  • mit weiterem Zubehör erweiterbar (z.B. Zellenradschleuse, Gestell, Sackschnalle, Kugelklappe)

Ausstattungsvarianten Zyklonproduktabscheider

  • im Lebensmittelbereich zugelassen
  • integrierbar in vorhandene Systeme
  • korrosionsbeständig
  • Werkstoff: seewasserbeständiges Aluminium
  • leichte Bauweise
  • keine Statikprobleme
  • Montage: geteilter Losflansch
  • Anpassungsmöglichkeit der Rohrleitung
  • Fallschutzgitter
  • zerlegbar
  • drehbar um 360°
  • Regeneration C: vollautomatische Regeneration mit Druckluft »On-line-Betrieb« [Zeitsteuerung]
  • Spülmodul mit Ventilbehälter, Ventilen und elektronischer Steuerung
  • 1 Druckluftimpuls regeneriert jeweils 3 Filterelemente
  • betriebsfähig bis 70°C
  • von 5000 Pa (500 mmWS) Unterdruck bis 5000 Pa (500 mmWS) Überdruck
  • Stromanschluss: 230 V AC, 40-60 Hz, 10 W
  • Druckluftanschluss: 3 bis 6 bar, öl- und wasserfrei
  • Schlauchanschluss: Nennweite 13 mm
  • FDA-konform bzw. konform mit Verordnung (EG) Nr. 1935/2004
  • ATEX-konform (alle Zonen)
  • besondere Oberflächenbehandlungen von Edelstahl für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie
  • unverlierbare Verbindungen
  • Säurebeständigkeit
  • Ausführungen für extreme Temperaturbereiche
  • Ausführungen für extreme Druck- oder Vakuumbereiche
  • individuelle Montagemöglichkeiten
  • individuelle Anschlussmöglichkeiten (Stutzengröße beliebig wählbar)
  • Werkstoff: Edelstahl, Stahl
  • Montage: Einschweißzarge mit Spannringverbindung (anstelle des geteilten Losflansches)
  • Regeneration F: keine Regeneration (Speicher-, Sicherheits-, Polizei-, Lagervorratsfilter)
  • Regeneration B: mechanische, automatische Regeneration mit Klopfmotor »Off-line-Betrieb« (Speicherfilter mit Unterbrechung für die Regeneration)
  • Regeneration CD: vollautomatische Regeneration mit Druckluft »On-line-Betrieb« [Druckdifferenzsteuerung mit Messleitungsreinigung], Netzdruckmelder [NDM] optional
  • Stromanschluss: 115 V AC, 40-60 Hz, 10 W; 24 V DC, 12 W mit Druckluftanschluss 2 bis 4 bar
  • druckstoßfest bis 10 bar
  • für reduzierten Explosionsdruck [ST 1]
  • Ausführungen für extreme Temperaturbereiche
  • Ausführungen für extreme Druck- oder Vakuumbereiche
  • mit weiterem Zubehör erweiterbar

Sie haben Bedarf an Filterapparaten oder Ersatzteilen?

Nutzen Sie unsere Anfrageformulare. Wir senden Ihnen gerne ein kostenloses und unverbindliches Angebot zu.

Anfrage Filterapparat   Ersatzteilanfrage   Allgemeine Anfrage

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne - nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Ihre Ansprechpartner

Auch interessant

ts = Technik mit System

„Technik mit System“ bedeutet für uns neben exzellenter Qualität auch einen überdurchschnittlichen Mehrwert zu bieten. Erfahren Sie mehr über ts-systemfilter.

Über uns      Anwendungsbeispiele     Systembaukasten

Filterauslegung mittels Rechenschieber

Nutzen Sie unseren Rechenschieber zur Auslegung Ihrer Filteranlage.

Filterauslegung

Service

Sie benötigen Ersatzteile zu diesem Produkt oder Sie wünschen eine Wartung? Nutzen Sie unseren Ersatzteil-Service oder inforimeren Sie sich über weitere Service-Angebote.

Ersatzteilanfrage   Service

ts-systemfilter-Glossar

Werfen Sie einen Blick in unser Stichwortverzeichnis und schmökern Sie etwas in unserem umfangreichen Filterwissen.

Glossar besuchen